Berichte 2017

Wurstessen 2017

All ihr Daheimgebliebenen ihr habt echt was verpasst. Die Gäste, der Bataillons Vorstand die Karnevalisten aus Olfen, Freunde und Bekannte alle waren total begeistert von dem tollen Programm das unsere Schützenschwestern und Schützenbrüder auf die Bühne gebracht haben. Das Haus der Kleingärtner stand teilweise Kopf. Drei Stunden, mit eingerechnet eine kleine Raucher und Pinkelpause, kam keine Langeweile auf. Auch nach dem Programm machte DJ Noppes noch kräftig Dampf, so dass die Tanzfläche ausgiebig genutzt wurde. Der Chronist hat ca. drei Uhr die Feier verlassen und war nicht der Letzte !!

Der Dank, für diesen schönen Abend gilt allen die daran beteiligt waren, besonders denen die sich jedes Jahr diesen herrlichen " Quatsch " ausdenken und dafür sorgen das er in Form eines Programms aufgeführt werden kann.

 

 

Dafür ein dreifaches " Dritte Kompanie Helau "


Wurstessen 2017, über 400 Bilder

 


 


 


Bericht zur JHV 2017

 

Die harmonisch abgelaufene Jahreshauptversammlung der III. Kompanie für das Jahr 2017 ergab, wir haben einen neuen Kompaniechef. Doch alles im Einzelnen, in diesem Jahr wurden wir, wie in den Jahren zuvor zu unserer Jahreshauptversammlung am 04. März 2017 20:00 Uhr in das VFB Vereinsheim Hirschkampstadion eingeladen. 50 Schützenschwestern und Schützenbrüder und sind dem Aufruf von Hauptmann Bernd Reers gefolgt. Nach der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit, sowie der Ehrung der Verstorbenen gab es die erste Pause.

Das obligatorische Schnitzel mit Jäger oder Zigeunersoße als Beilage Bratkartoffeln oder Pommes war schon fertig und wartete um verzehrt zu werden. Gut gestärkt ging es mit der Versammlung weiter.

Es folgten Jahresberichte vom Geschäftsführer ( i.V. vorgetragen von Ralf Raeck) , vom Schießwart (i.V. vorgetragen von Winni Schwert) und dem Kassierer Gerd Jankowski. Die Kassenprüfer hatten keine Beanstandungen . Einwände Fehlanzeige, und so war es auch kein Wunder, daß der Vorstand einstimmig entlastet wurde.
Turnusgemäß schied Erdi Schönfeld bei den Kassenprüfern aus und Thomas Hein wurde zum neuen Kassenprüfer gewählt.

Sieben Schützen hatten die Dritte im vergangenen Jahr verlassen, dem stehen elf Neuaufnahmen gegenüber es sind : Jörg Grönewicht, Michael Wetterkamp, Chritoph Pöter, Lars Surray, Johanna Jankowski, Kai Süshardt, Ingo Schuster, Alexander Schwerdt, Luke Sherlock, Alina Cremer und Henni Heitfeld.

Nun musste gewählt werden, denn Hauptmann Bernd Reers, seit 10 Jahren im Amt, legte den Posten des Kompaniechefs nieder. Der Wahl zum neuen Kompaniechef stellte sich sein bisheriger Stellvertreter Rüdiger Holzhüter, der dann auch einstimmig von der Versammlung zum neuen Kompanieführer gewählt wurde. Wir danken dem "alten" Kompaniechef für sein unermüdliches Engagement in der III. Kompanie, und freuen uns darüber, daß er weiterhin als kompetenter Berater im Vorstand tätig sein wird. Dem neuen Kompanieführer wünschen wir für die Herausforderungen der Zukunft viel Glück und Erfolg in seinem Amt.

Bernd Reers links, Rüdiger Holzhüter rechts der neue Kompaniechef

Über die einzigste Beförderung in diesem Jahr freute sich Manfred Knickenberg, er ist nun Feldwebel..

Der Schießwart vergab für erfolgreiche Schützen Orden, Nadeln und Abzeichen, wer was erhielt könnt ihr in der Rubrik Schießgruppe nachlesen.



Hier gibt es den Bericht von der Jahreshauptversammlung 2017 mit mehr Bildern....


 


 

Osterschießen am 25.03.2017

 

Am Samstagabend durfte unser neuer Kompanieführer Rüdiger Holzhüter, bei seiner ersten Antrittsrede, 35 Schützinnen und Schützen inkl. unseres Königspaares Winfried II und Elisabeth II, zu unserem diesjährigen Osterschießen auf dem Schießstand begrüßen. Unser Ziel war es bunte Eier aus dem Kugelfang zu schießen. Nach erfolgtem Schuss ließen wir es uns im Aufenthaltsraum gut gehen. Unser Spieß unter Mitwirkung seine Frau sorgte wieder für unser leibliches Wohl. Sie bereiteten uns ein leckeres Rührei mit Speck und Schnittlauch zu. Nach dem wir uns gestärkt hatten wurden die Tagessieger ermittelt. Unsere Glücksfee Neele Kalischewski zog die Gewinner der Verlosung. Dabei belegte Fynn Sherlock den 3. Platz, wofür er mit 15 bunten Eiern belohnt wurde. Den 2. Platz belegte Gerd Jankowski, der dafür 20 bunte Eier erhielt. Erste wurde unsere Schützenschwester Marion Romhofer, die dafür 30 bunte Eier bekam. Der 4. Platz wurde noch mit 10 bunten Eiern belohnt. Die Plätze 5 - 10 bekamen immerhin noch einen Osterhasen. Nach erfolgter Siegerehrung gingen wir zum gemütlichen Teil des Abends über und ließen noch das ein oder andere Bierchen durch unsere durstigen Kehlen fließen.

Horrido, eure Schießwarte
Christian und Winfried

Hier gibt es den Bericht vom Osterschießen 2017 mit Bildern....

 


 

Garten- und Besen Tag an der Schule Oberwiese


Nach dem Motto " Lasst Taten folgen" hat auch in diesem Jahr die 3. Kompanie einen Beitrag leisten können. Schon im letzten Jahr hatte in der Schule Oberwiese eine Gartenaktion der 3. Kompanie hohe Begeisterung der Schule ausgelöst. In diesem Jahr beteiligte sich die 3. Kompanie an einem von der Schule geplanten Garten- und Besen Tag. Durch Spendengelder, die im letzten Jahr am 1. Maitag gesammelt wurden, konnten in der Schule eine Ruhe-Ecke mit Obstspalierbäumen eingerichtet werden. Ein ganz besonderer Dank geht hier an den neuen Kompaniechef Rüdiger Holzhüter, der gemeinsam mit dem alten Kompaniechef Bernd Reers, sowie Thomas Hein und Erhard Schönfeld die Obstbäume pflanzte. Auch in diesem Jahr möchte die 3. Kompanie wieder durch Kaffee- und Kuchenspenden weitere Projekte für die Schule realisieren.



 


 

Sarah`s Bilder vom Königsball

Mein Bild

.....Video Einmarsch der Schützen


.....Video Einmarsch der Majestäten


 


 

Ex-Kompaniechef Klaus Olberding schießt seine Mutter Hannelore Olberding auf den Thron


Das Schützenfest im Altenheim St. Peter fand bei allerbestem Wetter statt, und lockte viele Schützen, Altenheimbewohner und deren Angehörige auf die " Vogelwiese ". Am lautesten jubelten zu Schluß die Schützenbrüder und Schützenschwestern der Dritten Kompanie, denn die neue Schützenkönigin ist Hannelore Olberding. Sie " regiert " im Altenheim die nächten zwei Jahre weil ihr Sohn, Ex Kompaniechef der Dritten, Hauptmann Klaus Olberding es schaffte als " Schützen - Pate " nach einem spannenden Schießen den Rest des Vogels von der Stange zu holen. An Hand der Bilder könnt ihr sehen wer für wen, als Pate mitgeholfen hat, den Schützenvogel in seine Einzelteile zu zerlegen.

Bilder vom Schützenfest im Altenheim St.Peter 2017

oder unten, als Film auf YouTube


 


 

Pistolenpokal 2017 vom 02.08.2017

Die Beteiligung am heutigen Abend war im Vergleich zum letzten Pokalschießen ein wenig besser. 11 Schützinnen und Schützen haben heute Abend im direkten Vergleich den Pokal ausgeschossen. Eine Aufteilung nach Altersklassen findet aufgrund der Erfahrungen der Vorjahre (zu geringe Beteiligung) nicht mehr statt. Dieses lässt sich natürlich wieder ändern, sobald die Beteiligung entsprechend größer wird.
Der Sieger des Schießens um den Pistolenpokal ist unser Schießwart Christian Sherlock mit 160 Ringen, zweiter wurde unser dritter Schießwart Robert Windmüller mit 138 Ringe vor dem stellvertretenden Schießwart und König Winfried Schwerdt mit 134 Ringen.

Horrido Eure Schießwarte

 


 

Bericht zum Kompaniepokalschießen 2017

Das diesjährige Kompaniepokalschießen fand aufgrund der vielen Veranstaltungen an diesem Wochenende nur unter geringer Beteiligung statt. Die 24 anwesenden Schützinnen und Schützen haben dennoch für einen spannenden Wettkampf gesorgt.
In der Schützenklasse siegte Alexander Schwerdt mit 97 von 100 möglichen Ringen vor dem zweitplatzierten Florian Holzhüter der 93 Ringe schoss. Dritter wurde Lars Surray mit 90 Ringen.
Bei den Damen siegte Alina Cremer mit 45 von 50 Ringen, vor Sarah Uttich mit 41 Ringen, dritte wurde hier ringgleich Anja Kurpiers.
In der Seniorenklasse siegte unser Schießwart Robert Windmüller mit 98 Ringen. Die Plätze zwei und drei gingen ebenfalls ringgleich, mit jeweils 96 Ringen, an unsere Schießwarte Winfried Schwerdt vor Christian Sherlock.
Die beste 10 des Abends schoss unser Schützenbruder Detlef Leipe mit 4,4 tausendstel aus der Mitte, der dafür den Teilerpokal erhielt.

Die roten Laternen gingen an Olaf Kurpiers und Maggie Holzhüter.

Horrido                
Eure Schießwarte

 


 

Es sind 321 Bilder vom Oktoberfest geworden, zu sehen auf Flickr

Oktoberfest 14.10.2017

Um mehr zu sehen klick das Bild an.

 

Ein zwei Minuten Clip

 

 


 

Die Dritte vs. VfB Waltrop Altliga


Am Start waren von links stehend: Jonas Jankowski, Lucas Holzhüter, Jan Schläfke, Guido Essmann, Malte Krause, Steven Ulber, Alexander Schwerdt und " Coach " Winni Schwerdt
kniend von links: Luis Kiefer, Mirko Szyszka, Christian Sherlock, Simon Herm, Lars Surray, Florian Holzhüter, davor Rüdiger Holzhüter und Maskotchen Ben Kuipers.

Das Freundschaftsspiel gegen die VfB Altliga hat die Dritte 3:1 verloren.

Freundschaftsspiel Dritte vs. VfB Waltrop Altliga
Ein paar Bilder auf Flickr

 


 

Vereinsmeisterschaft 2018 vom 14-17. Nov.2017

Alle Termine / Startzeiten unserer Schützen in einer Excel-Tabelle, klick hier

 


 

Vereinsmeisterschaft 2018 vom 14-17. Nov.2017


2. Platz Christian Sherlock LG Auflage, Bester Teiler LG Auflage Detlef Leipe, 2. Platz Christian Sherlock mit der Pistole

 


 

Die Jahresübersicht der Übungsabende 2017

als Exceldatei, zum öffnen hier klicken

 


 


 


 

Zurück zur Startseite